Der Welttag ohne Alkohol.

Datum: 15. November 2022.

Proklamation: Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Am 15. November wird der Weltalkoholfreitag gefeiert, eine Veranstaltung, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gefördert wird. Sein Zweck ist es, die Weltbevölkerung auf die physischen und psychischen Schäden aufmerksam zu machen, die durch den Konsum dieser Art von Substanzen in unserem Körper verursacht werden.

Sin alcohol.
Ohne Alkohol.

Warum wird der Weltalkoholfreitag gefeiert?

Im 20. Jahrhundert wurde der Alkoholismus zur Krankheit erklärt und ist die Hauptursache für die jährlich 3,5 Millionen Todesfälle aufgrund der von ihm verursachten Verkehrsunfälle sowie für die Verletzungen und Behinderungen, von denen etwa 50 Millionen Menschen betroffen sind.

Alcoholismo.
Alkoholismus.

Übermäßiger Alkoholkonsum verursacht folgende gesundheitliche Risiken und Folgen:

  • Gedächtnisschwierigkeiten.
  • Erkrankungen des Herzens und der Leber.
  • Krebs der Brust, des Mundes, des Rachens, des Dickdarms, der Leber, des Kehlkopfs und des Rektums.
  • Schleimhautschädigung des Verdauungssystems.
  • Erhöhter Blutdruck.
  • Zerebrovaskuläre Unfälle.
  • Gewalttätigkeit, Gereiztheit.
  • Erektionsstörungen bei Männern.
  • Kribbelgefühl in Armen und Beinen.
  • Schäden am Fötus während der Schwangerschaft. Fetales Alkoholsyndrom (FAS).

Alkohol: eine erlaubte soziale Praxis.

Alkoholkonsum von Kindesbeinen an ist in bestimmten Kreisen eine erlaubte, ja sogar vorgeschriebene soziale Praxis.

Die Faktoren, die das Alkoholkonsumverhalten beeinflussen, sind vielfältig: depressionen, geringes Selbstwertgefühl, Autonomiebedürfnis, Realitätsvermeidung, Akzeptanz, sozialer Druck u. a.

Práctica Social del Alcohol.
Gesellschaftliche Praxis von Alkohol.

Und Sie, haben Sie sich schon einmal unter Druck gesetzt gefühlt, Alkohol zu trinken?

Wenn Ihnen diese Art von Blogs gefällt, folgen Sie uns auf unseren sozialen Medien, um mehr zu erfahren:

IInstagram EHLI

Blog EHLI

Facebook EHL

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.