Welttag für die Meinungsfreiheit (Internationaler Tag der Pressefreiheit.).

September, in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte festgelegtes Datum.

1948 stellte die Organisation der Vereinten Nationen in ihrer Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in ihrem Artikel 19 fest, dass: „Jeder Mensch hat das Recht auf Meinungs- und Ausdrucksfreiheit; dieses Recht umfasst das Recht, wegen ihrer Meinung nicht belästigt zu werden, Informationen und Meinungen zu recherchieren und zu erhalten und sie ohne Grenzen durch jegliches Mittel der Meinungsäußerung zu verbreiten.“

Contradicción de opiniones.
Ärger.

Gegenwärtig ist die Meinungsfreiheit, ein Grundrecht, das in Artikel 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 verankert ist, in den Verfassungen demokratischer Systeme enthalten, aus denen sich die Pressefreiheit ableitet.

Respeto.
Respekt.

Die Gedanken- und Gewissensfreiheit gibt den Wesen die Möglichkeit, alle ihre Überzeugungen auszudrücken und die Möglichkeit auszuüben, Informationen zu empfangen und zu übermitteln, ohne für ihre Meinung belästigt zu werden.

Prohibición.
Verbot.

Lassen Sie sich nicht Ihre Meinungs- und Meinungsfreiheit nehmen!

Wenn Sie etwas zu sagen haben, sagen Sie es! [Die Meinung anderer immer respektieren und dem, was man sagt, Grenzen setzen :)].

Alce la voz.
Sprechen Sie!

IInstagram EHLI

Blog EHLI

Facebook EHL

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.